Late night drag im homo office

Late night drag im homo office

Drei Drag Super Queens und eine transsilvanische Comedy Queen sind auch online hoch ansteckend. Sie tanzen, singen, spielen und fluchen solange im Internet, bis man sie wieder auf die Bühne lässt – selbstverständlich hochpolitisch, gender-fluid und fuckin´ glamourös!

Weil sie derzeit nicht im Millers Zürich spielen können (Ágota hat die Miete nicht bezahlt), geht das Experiment online weiter. Hier und auf Youtube. Stay tuned & stay safe!

www.youtube.com

Kontakt Veranstalter:

Covid-19-Ausfall-Ersatz-Service
info@thurgaukultur.ch
www.thurgaukultur.ch

Veranstaltungsort:

Online-/Streaming-Angebot

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Werbung